Cloud-Speicher vs. Cloud-Backup: Warum jeder Solopreneur den Unterschied kennen sollte

Cloud-Backup und Cloud-Speicher sind wertvolle Tools für jeden Solopreneur oder Kleinunternehmer, aber kennen Sie den Unterschied? Wir sind hier, um Ihnen mit unserem vollständigen Leitfaden zu helfen.

Ein Solopreneur, der auf mehreren Geräten für sein Fotogeschäft arbeitet

Die Begriffe Cloud-Speicher, Cloud-Synchronisierung und Cloud-Backup hört man in den letzten Jahren immer häufiger.

Solopreneuren und Kleinunternehmern kann es teuer zu stehen kommen, nicht zu wissen, was diese Cloud-Dienste bewirken, gerade wenn sie sie am dringendsten benötigen.

In diesem Einführungsleitfaden erklären wir den Unterschied zwischen allen dreien, damit Sie sich weniger Gedanken über die Dateiverwaltung machen müssen und sich mehr auf das Wachstum Ihres Unternehmens konzentrieren können.

Bevor wir also weitermachen, wollen wir den eigentlichen Unterschied zwischen zwei der verwirrendsten Begriffe klarstellen: Cloud-Speicher und Cloud-Backup.

Cloud-Speicher vs. Cloud-Backup: Was ist der Unterschied?

Der Unterschied zwischen diesen Technologien ist auf ihren primären Zweck zurückzuführen.

Cloud-Speicher hilft dabei, Dateien von jedem Gerät oder Ort aus zugänglich zu machen. Ihre Dokumente sind live und werden online gehostet, sodass Sie ganz einfach in Echtzeit mit anderen zusammenarbeiten können.

Cloud-Backups hingegen erstellen einen sicheren Snapshot Ihrer Dateien und Daten. Das bedeutet, dass Sie diesen Snapshot sofort wiederherstellen können, falls Dateien verloren gehen oder nicht mehr abgerufen werden können.

Abbildung einer Person an einem Schreibtisch, die vor einem Computer sitzt, mit einem Häkchen auf dem Bildschirm

Eine andere Sichtweise: Stellen Sie sich eine Bank vor

Stellen Sie sich Cloud-Speicher als Ihr Girokonto vor.  Sie verwenden Ihr Girokonto täglich und verbinden es mit anderen Services wie Online-Shopping. Es ist transaktional und bidirektional.

Stellen Sie sich Cloud-Backup als Ihr Sparkonto vor. Hier bewahren Sie Ihr Geld im Notfall auf, eine Rücklage für schlechte Tage. Sie verwenden dieses Konto nicht zum Bezahlen von Rechnungen. Es ist eine Rücklage, die Sie nicht oft verwenden, es sei denn, es gibt einen bestimmten Grund dafür.

Da wir nun einen groben Überblick haben, ist es an der Zeit, sich mit den einzelnen Konzepten – sowie mit der Cloud-Synchronisierung – detaillierter vertraut zu machen.

Eine grafische Darstellung der Features für die Zusammenarbeit innerhalb des Dropbox-Cloud-Speichers

Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Cloud-Speicher, Cloud-Synchronisierung und Cloud-Backup?

  Cloud-Speicher Cloud-Backup Cloud-Synchronisierung
Was ist ihr Zweck? Dateispeicher Dateiwiederherstellung Spiegelung von Dateien
Wie geht das? Ermöglicht den Zugriff auf dieselben Dateien von mehreren Standorten aus über das Internet. Erstellt einen Snapshot von Dateien auf einem Gerät, der von mehreren Orten aus über das Internet wiederhergestellt werden kann. Macht Ihre Dateien im Cloud-Speicher auf Ihrem lokalen Gerät zugänglich.
Was wird dadurch möglich?
  • Von verschiedenen Geräten aus auf Dateien zugreifen
  • Einfache Dateifreigabe
  • Zusammenarbeit in Echtzeit
  • Wiederherstellung versehentlich gelöschter Dateien
  • Gerätewiederherstellung nach einem Malware-Angriff
  • Schutz aller Dateien und Daten auf Ihrem Gerät
  • Speichern Sie Dateien in der Cloud, bearbeiten Sie sie jedoch lokal in Anwendungen auf Ihrem Gerät
  • Sparen Sie Speicherplatz auf Ihrem lokalen Speicher, indem Sie Dateien nur online erstellen

Was ist Cloud-Speicher?

Cloud-Speicher ähneln dem Speicher auf Ihrer Festplatte, nur dass die Dateien online gespeichert und über das Internet abgerufen werden können.

Wozu ist Cloud-Speicher gut?

Mit Cloud-Speicher können Sie von überall und von jedem mit dem Internet verbundenen Gerät aus auf Ihre Dateien zugreifen. Für den Zugriff auf Ihre Dokumente müssen Sie sich einfach bei Ihrer Cloud-Speicherplattform anmelden.

Dies bedeutet auch, dass Sie anderen Zugriff auf Ihre Dateien gewähren können, ohne ihnen eine Kopie senden zu müssen. Dadurch werden die Zusammenarbeit und die Bereitstellung von Feedback zu Dateien vereinfacht und alles erfolgt effizient an einem Ort.

Vorteile des Cloud-Speichers

  • Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit – es funktioniert einfach und fühlt sich an wie die Verwendung Ihres lokalen Speichers
  • Sicherheit – Dateien werden auf mehreren Servern mit Backups gespeichert
  • Einfaches Teilen von Dateien – teilen Sie einfach einen Link, ohne dass Sie Kopien oder Anlagen senden müssen
  • Synchronisierung – Sie müssen sich keine Sorgen mehr um Dateikonflikte machen, alle Dateien werden automatisch verfolgt und verwaltet
  • Mehrere Nutzer – jeder kann am selben Ort auf dieselben Dateien zugreifen
  • Komfort – Sie müssen keine Hardware installieren, sondern erstellen einfach ein Konto und beginnen mit der Speicherung
  • Skalierbarkeit – neue Nutzer können schnell und einfach auf Ihr Konto zugreifen
Mithilfe von Animationen und Illustrationen wird der Unterschied zwischen Dropbox Backup und Synchronisierung erklärt

Was sind Cloud-Backups?

Cloud-Backups sind eine Möglichkeit, einen Snapshot Ihres gesamten Systems zu sichern und online zu speichern, damit er über das Internet wiederhergestellt werden kann.

Warum benötigen Sie Cloud-Backups?

Cloud-Speicher eignet sich zwar hervorragend für das tägliche Speichern und Freigeben von Dateien, kann jedoch dennoch anfällig für Dateiverlust oder -beschädigung sein, zum Beispiel:

  • Jemand könnte eine freigegebene Datei löschen, ohne es zu merken
  • Malware kann Ihr Gerät und Ihre Dateien beschädigen, die dann mit Ihrem Cloud-Speicher synchronisiert werden
  • Möglicherweise speichern Sie nicht alle Ihre Dateien im Cloud-Speicher – um unter Ihrer Größenbeschränkung zu bleiben – was bedeutet, dass einige Ihrer Daten im Falle eines Problems auf Ihrem Gerät immer noch dem Risiko eines Verlusts ausgesetzt sind

Mit Cloud-Backups können Sie in jedem dieser ansonsten nicht wiederherstellbaren Szenarien Ihren gesamten Rechner auf einen älteren Snapshot zurücksetzen, bevor die Probleme auftreten.

Vorteile von Cloud-Backups

  • Sparen Sie Geld und Ressourcen – Backups über die Cloud sind günstiger als eine Investition in Hardware oder ein Neuanfang bei Null
  • Auf Daten kann von überall aus zugegriffen werden – Wiederherstellen Ihres Backups über das Internet, von jedem Ort und jedem Gerät aus
  • Bessere Datensicherheit – insbesondere für Solopreneure und kleine Unternehmen, die keinen dedizierten IT-Support haben
  • Schutz vor Cyberangriffen — Wenn ein Cyberkrimineller Ihr Unternehmen ins Visier nimmt, kann er nicht auf die Wiederherstellungsdaten zugreifen, die außerhalb des Standorts in der Cloud gespeichert sind
  • Skalierbarkeit – Wenn Sie jemals Ihr Einzelunternehmen erweitern und Teamkollegen an Bord holen möchten, ist es einfach, eine Cloud-Backup-Lösung zu skalieren

Lokales vs. Online-System-Backup: Was ist das Beste?

Auch wenn es möglich ist, Ihre Dateien lokal zu sichern, beispielsweise mit einer externen Festplatte, bietet das Sichern über die Cloud weitaus mehr Vorteile.

Zu den wichtigsten Vorteilen von Cloud-Backup-Services im Vergleich zu lokalen Backups gehören:

Remote-Wiederherstellung

Lokale Backups ermöglichen es Ihnen nur, Ihr Gerät in einen früheren Zustand zurückzuversetzen, vorausgesetzt, das Gerät selbst funktioniert weiterhin. Mit Online-Backups können Sie Ihre Dateien und Ihr System von jedem Gerät aus wiederherstellen.

Smart Speicherplatz sparen

Lokale Backups belegen eine Menge Speicherplatz, da Sie im Grunde eine Kopie der Festplatte Ihres gesamten Systems auf einer anderen Festplatte speichern. Mit Cloud-Backups befinden sich Ihre Backup-Dateien sicher auf einem Server, was bedeutet, dass sie keinen Speicherplatz auf Ihren Geräten belegen.

Zeitersparnis

Mit Cloud-Backups können Dateien automatisch in regelmäßigen Abständen gesichert werden. Eine Sache weniger, um die Sie sich sorgen müssen.

Eine grafische Darstellung von Dateien, die mithilfe von Dropbox zwischen Desktop und Handy synchronisiert werden

Was ist die Cloud-Synchronisierung?

Bei der Cloud-Synchronisierung wird ein Spiegel Ihrer Cloud-Speicherdateien auf Ihrem lokalen Gerät und umgekehrt erstellt, wobei die Dateien aktualisiert werden, wenn eine Änderung auf einer Plattform, online oder offline vorgenommen wird.

Welche Vorteile bietet die Cloud-Synchronisierung?

Die Cloud-Synchronisierung macht das Arbeiten lokal und innerhalb von Desktop-Anwendungen einfach, ohne auf die Vorteile des Cloud-Speichers zu verzichten.

Wenn Sie zum Beispiel ein Designer sind, arbeiten Sie vielleicht an den meisten Tagen in Adobe Creative Cloud-Anwendungen. Mit Cloud-Synchronisierungen können Sie auf diese Dateien auf Ihrem Desktop zugreifen und sie in lokaler Software öffnen, als wären sie lokal gespeichert. Während Sie an den Dateien arbeiten und sie lokal speichern, spiegelt die Cloud-Synchronisierung die Updates in der entsprechenden Datei in Ihrem Cloud-Speicher.

Vorteile der Cloud-Synchronisierung

  • Flexibel – Arbeiten in Desktop-Anwendungen und automatische Speicherung von Dateien in Ihrem Cloud-Dateispeicher
  • Einfach – Sobald sie eingerichtet ist, wird sie automatisch ausgeführt, ohne dass Sie sich groß darum kümmern müssen
  • Nahtlos – Dateispiegelung und -Updates erfolgen schnell und nahtlos
Abbildung einer Person, die mehrere Geräte zu Hause verwendet

Sobald Sie Ihre Cloud-Speicher-, -Backup- und -Synchronisierungstechnologie eingerichtet haben, sollten Sie über Ihre Dateisicherheitsstrategie nachdenken und darüber, wie diese von allen dreien profitieren kann.

Warum Sie über Dateisicherheit nachdenken sollten

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie befinden sich in einem Café vor Ort und genießen einen Tapetenwechsel, während Sie sich bezüglich Ihres neuesten Projekts auf den aktuellen Stand bringen. Nachdem Sie den ganzen Morgen mit der Arbeit an einem neuen Dokument verbracht haben, sind Sie gerade dabei, fertig zu werden, als ein Passant aus dem Nichts stolpert und seinen Kaffee über Ihren Laptop schüttet.

Egal wie oft Sie es mit einem Papiertuch abtupfen, es ist nicht zu leugnen – der Laptop ist hin.

Auch wenn sich Ihre wichtigsten Dateien bereits im Cloud-Speicher befinden, haben Sie Ihre Software, Systemdateien und andere geschäftskritische Daten verloren. Selbst wenn Sie das Gerät austauschen können, dauert es Wochen, bis Sie alles wieder hergestellt haben. Wochen, die Ihr Einzelunternehmen nicht hat. Eine Katastrophe!

​​Abbildung einer Person, die in einem Café an einem Projekt arbeitet

Ein Datenverlust – sei es durch versehentliches Löschen, Sachschäden oder Verstöße gegen die Dateisicherheit – ist irgendwann unvermeidlich, weshalb wir uns alle darauf vorbereiten sollten.

Branchenstudien zufolge haben mehr als zwei Drittel der Verbraucher persönliche Daten verloren, und die Hälfte der Nutzer, die Backups erstellen, speichert ihre Backups nur lokal. Darüber hinaus nutzen nur 17 % der Nutzer lokalen und Cloud-Speicher, um ihre Daten durch redundante Kopien lokal und remote zu schützen.

Angesichts des rasanten Aufstiegs der Cloud-Technologie in unserem täglichen Geschäfts- und Privatleben waren die Komplexitäten leicht zu übersehen.

Vor allem geht man weithin fälschlicherweise davon aus, dass Cloud-Speicher den gesamten Workflow schützt. Cloud-Speicher schützt Ihre Dokumente, während sich Ihr Betriebssystem und andere wichtige Daten immer noch lokal auf Ihrer Festplatte befinden.

Durch den Einsatz von Cloud-Speicher in Kombination mit einer Cloud-Backup-Lösung profitieren Sie vom Komfort des Cloud-Speichers und den Vorteilen bezüglich Sicherheit und Versionskontrolle der Backup-Lösung.

Wie können Solopreneure und Kleinunternehmer ihre Dateien und Daten schützen?

Wenn Sie ein Solopreneur oder Inhaber eines Kleinunternehmens sind, sind Sie nicht nur der Manager. Sie sind auch die Finanzabteilung, das Vertriebsteam und – was entscheidend ist – der IT-Support. Wenn Ihr Gerät ausfällt, kann Ihr Unternehmen nicht mehr liefern.

Deshalb zahlt es sich aus, die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um zu vermeiden, dass Ihnen eine Schwäche zum Verhängnis wird, die Sie nicht bemerkt hatten, bevor es zu spät war.

Dateisicherheit: So einfach wie 3-2-1

Wenn Sie Ihre Geschäftsdateien und Daten schützen möchten, befolgen Sie in der Branche bewährten 3-2-1-Ansatz:

3: Erstellen Sie drei Kopien Ihrer Daten

Erstellen Sie ein primäres Backup und zwei Kopien Ihrer Daten.

2: Speichern Sie Ihre Backups auf zwei verschiedenen Medientypen

Speichern Sie Ihre Kopien auf mindestens zwei Arten von Speichermedien, wie der Festplatte Ihres Computers und einer externen Festplatte.

1: Bewahren Sie mindestens eine Backup-Datei außerhalb des Standorts auf

Bewahren Sie mindestens eine Sicherungsdatei extern in der Cloud auf, um Sie vor Hardwareausfällen oder Naturkatastrophen zu schützen.

Jemand, der Dateien mit Dropbox Transfer sendet

Ihr digitales Leben mit Dropbox Backup schützen

Ihr Unternehmen ist vielleicht größtenteils ein Einzelunternehmen, aber Ihre Dateispeicher- und Wiederherstellungslösungen müssen es nicht sein. Und Sie müssen kein Technologie-Assistent sein, um Ihre Arbeit und Ihre Daten zu schützen.

 

Mit Dropbox Backup können Sie Ihre Dateien ganz einfach automatisch in der Cloud sichern, sodass Sie sie schnell und problemlos wiederherstellen können, ganz gleich, was das Leben so bringt.

Machen Sie dort weiter, wo Sie aufgehört haben.

Mehr über Dropbox Backup erfahren