Was ist die kontinuierliche Datensicherung und ist sie wirklich notwendig?

Wir alle wissen, dass der Schutz unserer Daten wichtig ist, aber ihn umzusetzen, kann manchmal verwirrend sein. Die kontinuierliche Datensicherung bietet eine bequeme und wertvolle Lösung für dieses Problem. Weitere Informationen finden Sie in dieser umfassenden Anleitung.

Ein Kreativexperte arbeitet an einem Laptop und einem Tablet-Gerät

Wenn Sie gerade erst als Solopreneur oder Freelancer loslegen, sollte eine Datensicherungsstrategie einer der ersten Schritte in Ihrem Cybersicherheitsplan sein. Auch wenn einige Kleinunternehmer glauben, dass sie zu klein sind, um ins Visier zu geraten, sollten Sie Folgendes bedenken:

Die Cyberkriminalitätsrate stieg während der COVID-19-Pandemie um 600 %. Doch das lässt sich verhindern:

Wenn es um Cyberkriminalität geht, sind alle anfällig, unabhängig von der Größe des Unternehmens. Aus diesem Grund ist die Einführung eines Cybersicherheitsplans für den Erfolg Ihres Unternehmens so wichtig. Mit Backups können Sie Ihre Dateien vor Cyberangriffen, Malware, versehentlichen Verlusten und Naturkatastrophen schützen. 

Gleichzeitig ist es kein Geheimnis, dass das Sichern jeder Datei und jedes Ordners auf Ihrem Computer frustrierend und sehr zeitaufwendig sein kann. Sobald Sie einen guten kreativen Rhythmus erreicht haben, möchten Sie Ihren Flow nicht mehr stören, um einen Teil Ihres Tages für die Sicherung auf einer externen Festplatte aufzuwenden.

Glücklicherweise gibt es dafür eine Lösung: kontinuierliche Datensicherung. Diese Strategie vermeidet Stress, Inkonsistenzen und den Zeitaufwand manueller Backups.

Wie unterscheidet sich diese Methode von anderen Arten der Datensicherung? Und ist sie wirklich notwendig? Bevor wir diese Fragen beantworten, erklären wir, wie die kontinuierliche Datensicherung funktioniert.

Eine Abbildung einer Hand, die in einem Portfolio von Dateien nach einem blauen Dokument greift

Zuallererst ... was ist die kontinuierliche Datensicherung?

Die kontinuierliche Datensicherung ist ein Prozess, bei dem jede Änderung an einem gespeicherten Dokument, einer Datei oder einem Ordner automatisch eine Sicherung dieser Datenquelle auslöst. Dies wird auch als „Continuous Data Protection“ (CDP) und „Real-Time Backup“ bezeichnet. 

Wie bei herkömmlichen Datensicherungsmethoden kann bei der kontinuierlichen Datensicherung ein vollständiger Snapshot Ihres Computers und aller darin enthaltenen Daten erstellt werden.

Da die kontinuierliche Datensicherung ständig aktiv ist, müssen Sie keine manuellen Backups in regelmäßigen oder geplanten Intervallen durchführen. Sie müssen nicht mehr warten, während Ihre Dateien auf eine tragbare Festplatte oder einen USB-Stick kopiert werden.

Aus diesem Grund ist die kontinuierliche Datensicherung eine leistungsstarke Lösung, die für jeden Notfall-Backup-Plan in Betracht gezogen werden sollte.

Wie funktioniert die kontinuierliche Datensicherung?

Sobald Sie Ihre Backup-Software installiert und konfiguriert haben, wird eine vollständige Kopie der Daten erstellt, die Sie für die Sicherung auswählen. Bei der kontinuierlichen Datensicherung kopiert die Software alle an Ihren Quelldaten vorgenommenen Änderungen an ein neues Ziel, z. B. eine separate Datei oder einen separaten Ordner in Ihrem Konto.

Durch das Erstellen mehrerer Kopien jeder einzelnen Datei können Sie mit der kontinuierlichen Datensicherung Ihr System auf die letzte Version zurücksetzen, bevor es zu einem Datenverlust kommt. Auf diese Weise können Sie Ihre Dateien problemlos wiederherstellen, sodass Sie sich keine Sorgen um verlorene Arbeit machen müssen, wenn Ihr Computer plötzlich abstürzt.

Diese Backups werden in der Regel außerhalb eines Cloud-Speichersystems gespeichert und organisiert, z. B. in Dropbox Backup.

Ein Dropbox Backup-Kontobereich mit Ordnern für Desktop, Dokumente und Downloads

Die kontinuierliche Datensicherung erfasst alle an Ihrer Arbeit vorgenommenen Änderungen, bis Ihre Daten verloren gehen oder beschädigt werden. Gelegentlich wird dies auch als „inkrementelles Backup“ bezeichnet. Dies bedeutet, dass Kopien nur erstellt werden, wenn die Software eine Änderung an bereits gesicherten Daten feststellt.

Die kontinuierliche Datensicherung bietet Ihnen auch eine bessere Versionskontrolle als alternative Datensicherungsmethoden. Da mehrere Kopien erstellt werden, können Sie Änderungen nachverfolgen und jede Version einer Datei wiederherstellen. Dies ist ideal, wenn Sie an Projekten arbeiten, die stark auf Zusammenarbeit basieren, wie Web- oder App-Entwicklung.

Beispiele für Datenquellen, die durch Software für die kontinuierliche Datensicherung kopiert und gespeichert werden können, sind:

  • E-Mails und Nachrichten
  • Dateien und Ordner in Ihrem Computersystem
  • Datenbankdateien und -protokolle
  • Anwendungsdaten und -dateien
Eine Abbildung eines Arbeitenden, der an einem Schreibtisch sitzt und an einem Monitor mit einem blauen Bildschirm und einem Tablet mit einem blauen Bildschirm daneben arbeitet

Was sind die Vor- und Nachteile der kontinuierlichen Datensicherung?

Die kontinuierliche Datensicherung gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihre wichtigen Daten jederzeit geschützt sind. Wenn Sie ein Freelancer oder Solopreneur sind, ist diese Methode ideal, um die Geschäftskontinuität zu unterstützen.

Wenn eine wichtige Frist für den Kunden ansteht, sind Backup-Geschwindigkeit und -Konsistenz wichtig. Sie sollten nicht zu viel Zeit damit verbringen müssen, Datensicherungen auf einer Festplatte durchzuführen, Panik bekommen, weil Sie vergessen haben, Ihre Arbeit zu sichern, oder sie nicht oft genug gesichert haben, um die Arbeit eines Kunden wiederherzustellen.

Diese Art von Backup-Lösung bietet eine Reihe zusätzlicher Vorteile, einschließlich des Komforts. Wie Sie sehen, weist die kontinuierliche Datensicherung jedoch auch einige Nachteile auf.

Vorteile

Nachteile

Jede Änderung an den Quelldaten wird aufgezeichnet und diese Änderungen werden an den Zielort kopiert.

Produziert große Datenmengen

Die Software ist immer aktiv, was bedeutet, dass Ihre Dateien immer auf dem neuesten Stand sind.

Single Point of Failure

Zeichnet eine Kopie jeder Transaktion auf, was wichtig für regulierte Branchen ist, die die Compliance nachweisen müssen

 

Unverzichtbar für Strategien zur Notfallwiederherstellung

 

Mehrere Sicherungskopien jeder Datei werden gespeichert, sodass Sie frühere Versionen wiederherstellen können.

 

Entfernt die zeitlichen Einschränkungen eines geplanten Backup-Fensters

 

Automatisch und arbeitet im Hintergrund, sodass kein menschliches Eingreifen, Training oder Wartung erforderlich sind

 

Backups werden sicher in der Cloud gespeichert und durch Verschlüsselungsprotokolle geschützt

 

Skalierbar und kosteneffektiv

 

Ist eine kontinuierliche Datensicherung erforderlich?

Die kontinuierliche Datensicherung ist eine attraktive Option in Bezug auf Cybersicherheit, Komfort und Datenschutz. Sie ist die ideale proaktive Maßnahme für die Verwaltung und den Schutz Ihrer Daten, ob privat oder beruflich.

Für Solopreneure wie Web- und App-Entwickler ist die kontinuierliche Datensicherung ein Muss. Wenn Ihre Arbeit viele Dateien mit sich bringt, die immer wieder überarbeitet werden, Sie aber nicht die Zeit haben, sie manuell zu sichern, finden Sie möglicherweise andere Backup-Methoden zu mühsam.

Die kontinuierliche Datensicherung wird auch für Audits und Compliance immer wichtiger, insbesondere wenn ein Sicherheitsvorfall auftritt, der forensisch untersucht werden muss. Ihre Backup-Software stellt sicher, dass Sie Datenschutzgesetze wie HIPAA einhalten.

Sie können sich als äußerst vorsichtig im Umgang mit Ihren Daten betrachten, aber Unfälle passieren, und Datenverlust ist immer möglich. Die kontinuierliche Datensicherung bietet Ihnen die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Flexibilität, die Sie benötigen, um Ihre Dateien sicher und wiederherstellbar zu halten.

Ein Screenshot mit drei Ordnern und einer Datei, die für die Sicherung in Dropbox Backup vorbereitet wird

Ihr digitales Leben mit Dropbox Backup schützen

Die Gewährleistung, dass Ihre Dateien sicher und einfach wiederhergestellt werden können, sollte kein komplizierter Prozess sein. 

Dropbox Backup macht es einfach, Ihre Dateien automatisch in der Cloud zu sichern, sodass Sie sich schnell und reibungslos von allem erholen können, was Ihnen in den Weg kommt.

Machen Sie dort weiter, wo Sie aufgehört haben.

Mehr über Dropbox Backup erfahren