Eine „Go-Box“ für den Notfall mit Dropbox vorbereiten

Sep 14, 2020
Ein Paar sitzt an einem Tisch mit Tablet und Laptop, und sieht sich Fotos und Dokumente in Dropbox an

Unerwartete Notfälle – von Naturkatastrophen bis hin zu persönlichen Notfällen wie Diebstahl, Geräteausfall oder Verlust Ihres Telefons oder Laptops – können, gelinde gesagt, stressig sein.

Die gute Nachricht ist, dass Ihre Reaktionen darauf nicht stressig sein müssen, da Dropbox Ihnen die Werkzeuge und die Sicherheit geben kann, alles in Ordnung zu bringen, bevor ein Unglück passiert. Sie können eine „Dropbox Go Box“ vorbereiten, um sicherzustellen, dass Sie nie etwas Wichtiges dauerhaft verlieren.

Ihren Notfallplan in Ordnung bringen

Erstens sollten Sie während einer Naturkatastrophe, die Sie oder Ihre Familie möglicherweise betreffen könnte, immer auf alle möglichen physischen Probleme vorbereitet sein. Sie können diesen praktischen Leitfaden für spezifische Notfälle konsultieren und sich entsprechend vorbereiten. Und Sie sollten unbedingt die FEMA-App herunterladen, um Echtzeitwarnungen des nationalen Wetterdienstes zu erhalten. Dann ist es an der Zeit, sich auf die konkreten Möglichkeiten zu konzentrieren, wie Sie sich digital auf einen Notfall vorbereiten können. Ähnlich wie eine „Go Bag“, die man im Vorfeld eines Hurrikans, eines Brandes oder einer anderen Naturkatastrophe vorbereitet, kann Dropbox Ihnen dabei helfen, eine digitale „Go Box“ vorzubereiten.

Unersetzliche Erinnerungen bewahren

Sichern und speichern Sie schnell Familienfotos, wichtige Briefe, Sprachnachrichten von Ihren Lieben oder Bilder von Erbstücken – alles sicher in der Cloud. Und dann entspannen Sie sich in dem Wissen, dass Dropbox alle Ihre Geräte auf einmal sichert, um zu gewährleisten, dass nichts, was Sie speichern, aufgrund eines Geräteausfalls, einer Katastrophe oder eines Diebstahls verloren geht.

Seien Sie wachsam, wenn es darum geht, alle Ihre Dateien zu schützen

Es ist an der Zeit, mit dem Scannen von Pässen, Geburtsurkunden und allen wichtigen rechtlichen Dokumenten zu beginnen. Verwenden Sie Dropbox Scan, um wichtige physische Dokumente zu scannen und als qualitativ hochwertige PDFs in der Cloud zu speichern, um sie von überall aus abrufen zu können. Verwenden Sie Dropbox Passwords, damit Ihre Passwörter auf all Ihren Geräten sowohl gespeichert als auch geschützt sind. Verwenden Sie dann Dropbox Vault, um Ihre vertraulichsten Dokumente mit einer PIN zu schützen, die nur Sie kennen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Informationen an eine Person Ihres Vertrauens weitergeben, damit diese Person auf die Dokumente zugreifen kann, wenn Sie es nicht können. Dann sichern Sie automatisch alles auf Ihrem Desktop, Dokumente und Downloads in Ihrem Dropbox-Konto, damit Sie jederzeit und von überall aus auf alles zugreifen können.

Mit Dropbox sind Ihre wertvollen Inhalte immer sicher

Dropbox nimmt Sicherheit sehr ernst. Und mit dem Versionsverlauf können Sie sich darauf verlassen, dass Sie alles in Ihrem Dropbox-Konto bis zu 30 Tage lang wiederherstellen können. Und selbst wenn Sie Ihr Telefon oder Ihren Laptop während eines Notfalls verlieren, bleiben alle Ihre Daten sicher und Sie haben stets die Kontrolle darüber. Wenn Sie also ein verlorenes Gerät aus der Ferne löschen oder Dateien auf einem neuen Gerät synchronisieren müssen, können Sie dies innerhalb weniger Minuten tun. Aber keine Sorge, Ihre Daten gehen nicht wirklich verloren. Sie werden einfach vom alten Gerät entfernt, damit niemand sonst darauf zugreifen kann.

Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen

Einige Notfälle können mit einer gewissen Vorwarnung eintreten, wie z. B. Wirbelstürme oder Waldbrände, während uns andere völlig überraschen können, wie z. B. Diebstähle oder Geräteausfälle. So oder so, wenn Ihre wichtigen Dokumente nicht im Voraus geschützt werden, könnten Sie sie für immer verlieren. Deshalb ist es eine gute Idee, Ihre „Dropbox Go Box“ jetzt vorzubereiten, um alle wichtigen Dokumente, die Ihnen am Herzen liegen, zu schützen, bevor es zu spät ist.