Einfaches Wiederherstellen von Dateien mit dem Dropbox Rewind-Feature

Gelöschte Dateien mit Dropbox Rewind wiederherstellen

Update (17. März 2020): Dropbox Rewind ist jetzt für alle Dropbox Business-Teams verfügbar. Administratoren können die Einstellungen für ihre Teams über die Verwaltungskonsole anpassen.

Update (30. September 2019): Dropbox Business-Teams können dieses Feature jetzt über unser Programm für den Vorab-Zugriff aktivieren, indem sie die Verwaltungskonsole besuchen.

 

Wahrscheinlich haben Sie in Ihrem Berufsleben schon einmal versehentlich eine wichtige Datei gelöscht oder überspeichert. Keine Sorge, wir sind da ganz bei Ihnen – und genau deshalb haben wir die Wiederherstellung von Dateien und den Versionsverlauf in Dropbox integriert. 

Aber was können Sie tun, wenn ein katastrophales Ereignis eintritt? Nehmen wir an, eine Anwendung stürzt mitten in einem Projekt ab und löscht Ihre gesamte zuletzt durchgeführte Arbeit. Oder noch schlimmer: Sie sind an Ransomware geraten und aus Ihren Dateien ausgesperrt worden. Die Behebung verheerender Missgeschicke ist nicht immer so einfach wie das Rückgängigmachen einer Bearbeitung oder das Wiederherstellen einer verlorenen Datei.

Jetzt müssen Sie sich nicht mehr über große Fehler ärgern, denn Dropbox hält Ihnen den Rücken frei. Wir haben Dropbox Rewind entwickelt – ein neues Feature, das Ihr Konto in die Zeit vor der Katastrophe zurückversetzt und Dropbox zu einem sichereren Ort macht, an dem Sie alles, was Ihnen wichtig ist, aufbewahren können.

Animierter Screenshot von Dropbox Rewind

Mit Rewind ist es einfach, große Missgeschicke mit den Inhalten in Ihrem Konto quasi ungeschehen zu machen. Melden Sie sich einfach bei dropbox.com an und stellen Sie Ihr gesamtes Konto so wieder her, wie es vor dem Versehen aussah. Sie können den Zeitpunkt genau wählen, in den Sie Ihr Konto zurückversetzen möchten, und alles, was schief gelaufen ist, auf einmal rückgängig machen. 

Nachdem Sie Ihre Dateien oder Ihr Konto zurückgesetzt haben, ist es so, als wäre das Versehen nie geschehen. Ihre wiederhergestellten Dateien werden mit all Ihren verknüpften Geräten synchronisiert, und Sie können aufatmen. Nutzen Sie zusätzliche Optionen zur Dateisicherung wie Delta-Synchronisierung und die inkrementelle Sicherung.

Möchten Sie Rewind verwenden oder möchten Sie einfach wissen, dass alles da ist, wenn Sie es brauchen? Nutzer von Dropbox Plus können ihr Konto auf einen beliebigen Zeitpunkt in den letzten 30 Tagen zurücksetzen, und Dropbox Professional-Nutzer erhalten bis zu 180 Tage Schutz. Als Dropbox Business-Kunde sollten Sie sich über Updates zur Feature-Verfügbarkeit auf dem Laufenden halten.

Rewind ist nur eine Möglichkeit, wie Dropbox Ihre Dateien schützen kann

Weitere Informationen zur Wiederherstellung von Dateien