Tipps für die Arbeit als digitaler Nomade

Wenn die beiden nicht gerade um den Globus reisen und Film- sowie Fotoprojekte umsetzen, lebt und arbeitet das kreative Paar abgeschottet in der kanadischen Wildnis. Mit Technologie können Angela Hartwick und ihr Ehemann Daryl Visscher auch in ihrer entlegenen Ecke der Welt reibungslos Inhalte entwerfen und zusammenarbeiten.

Homeoffice im Bett
Um als digitaler Nomade auch unterwegs ein gewisses Heimatgefühl zu schaffen, ist etwas Kreativität gefragt. Die Gründer von Hartwick Creative nehmen hierfür immer etwas Vertrautes mit sich, wenn sie unterwegs sind. Autorin und Regisseurin Angela Hartwick und ihr Ehemann, der Fotograf Daryl Visscher, reisen mit ihrem Laptop, digitalen Kameras und viel Textilien, die bei ihrer Arbeit für Inspiration sorgen. „Egal, wo es hingeht, bringen wir immer einen Kaftan oder andere schöne Stoffe mit uns, die wir als Sonnenschirm oder Sitzauflage nutzen können“, erklärt Angela. „Wir schaffen uns einfach den nötigen Raum – genau da, wo wir ihn gerade brauchen.“
Angela Hartwick arbeitend in einem Hotel in Barcelona

Ihre Foto- und Videoarbeiten umfassen Kampagnen und gebrandete Partnerschaften, Bildbibliotheken, Dokumentationen und Schulungsinitiativen für einige der weltweit größten Marken wie Volkswagen, Lufthansa, MTV, Marriott Hotels und General Electric. Nachdem sie mehrere Jahre in Europa und Asien gelebt haben, bewohnen Angela und Daryl heute eine entlegene Hütte in der kanadischen Wildnis – zumindest, wenn sie nicht gerade auf Reisen sind.

Sie haben ihr Zuhause und ihre kreative Zentrale auf einer Ranch in British Columbia, wo der nächste Supermarkt drei Stunden mit dem Auto entfernt ist und der Strom von sechs Solarpanels und acht Batterien stammt. Angela und Daryl verbinden sich über Breitband-Internet mit ihren Kunden, das sie über in den Bergen angebrachte Türme und Repeater mit Wind- und Solarenergie empfangen.

Und im Kern ihrer kreativen Arbeit organisieren sie ihre Inhalte mit Dropbox und sorgen dafür, dass sie überall verfügbar sind. „Digitale Technologie macht einen großen Teil unserer Arbeit und unseres Lebens aus“, erklärt Angela. „Die Möglichkeit, Dateien – Bilder, Videos oder womit auch immer wir gerade arbeiten – mit uns zu nehmen, ist essenziell für unsere Arbeit. Ich kann all meine Assets, Ideen und Referenzen ausarbeiten und sortieren, bevor ich das Projekt mit einem Kunden teile, und sie mit der Zeit aktualisieren. Dropbox ist hierbei ein unerlässliches Tool.“

Eine Videokonferenz mit Kunden

Aufträge oder Anfragen trudeln oft ein, wenn Angela und Daryl gerade unterwegs sind, um andere Projekte zu produzieren. „Wir machen schon Witze darüber, dass die Jobs immer genau da anfallen, wo wir gerade nicht sind“, so Angela. „Wenn das passiert, mieten wir entweder ein Airbnb oder checken bei einem Hotel ein und arbeiten ein paar Tage konzentriert an einem Projekt. Das machen wir alles online – von der Buchung des Hotels über die Recherche bis hin zur Präsentation des Projekts vor dem Kunden. Wir haben die Mobilität wirklich in unsere Arbeitsweise integriert.“

Hier sind Angelas Tipps für die Arbeit als digitaler Nomade:

Sorgen Sie dafür, dass Sie sich zu Hause fühlen, wo auch immer Sie sind.

„Reisen Sie mit leichtem Gepäck. Mit Dingen, die Sie auf mehrere Weise verwenden können. Stoffe sind leicht und vielseitig: als Stranddecke, als Schal an einem kalten Tag oder als Tischdecke.  Und ein bisschen Textil kann viel ausmachen.“

Zentralisieren Sie Ihre Arbeit, um dezentral zu arbeiten.

„Schaffen Sie online einen zentralen Ort, wo sich Ihre gesamte Arbeit findet. Für uns ist das unsere Website. Unsere Biografie beschreibt, wie wir arbeiten. Wir aktualisieren die Seite regelmäßig mit neuen Projekten, schaffen Backend-Seiten für Kundenpräsentationen und verknüpfen unsere Social-Media-Konten mit der Kontaktseite. So wird unsere Arbeit immer auf einheitliche Weise präsentiert – egal, wo wir gerade sind.“

Nachhaltigkeit kann auch nachhaltiges Wachstum bedeuten.

„Für uns steht Nachhaltigkeit – sowohl in der Umwelt als auch finanziell – im Kern all unserer Entscheidungen. So konnten wir in unserem sehr flexiblen Alltag etwas Stabilität schaffen. Ein einfacherer Lebensstil bedeutet auch mehr Freiheit, und die ist nicht zu unterschätzen.“

Nehmen Sie Kunden mit auf die Reise.

„Fast jedes Projekt, das wir übernehmen, entsteht aus etwas, das wir in der Konzeptphase geschrieben haben oder an dem wir während dieser Phase beteiligt waren. Wenn es dann an die Umsetzung geht, sind wir gefühlt einmal um die Welt gereist. In der Regel teilen Kunden unsere Weltsicht und wissen den Kontext zu schätzen, den wir bei Projekten einbringen können.“

Machen Sie sich die Zeit zunutze.

Bei längeren Projekten arbeiten wir gern in Zeitzonen, die uns einen Vorsprung verschaffen. Unser aktueller Kunde sitzt beispielsweise in New York. Deshalb erledigen wir die Post Production in Barcelona – damit haben wir sechs Stunden Vorsprung. So kann ich tagsüber in Ruhe am Projekt arbeiten und mein Kunde erhält während seiner Geschäftszeiten weiterhin Updates, Antworten und aktuelle Versionen. So lässt sich Feedback deutlich effizienter bearbeiten.“

Dreh eines Vor-Ort-Interviews

Finden Sie das richtige Gleichgewicht.

„Ich weiß, dass unsere Work-Life-Balance ziemlich ungewöhnlich ist. Daryl und ich haben uns dazu entschieden, unser Leben nach unserer eigenen Intuition zu führen. Wir haben unser eigenes Haus in der Wildnis gebaut und reisen, wann wir wollen und wo auch immer uns die Inspiration hinführt. Wir müssen uns an nichts anpassen. Und wir richten uns bei unserer Arbeit danach, was wir gerade brauchen.“

Abenteuer und Technologie gehen Hand in Hand.

„Unsere Arbeit und unser Lebensstil sind mittlerweile verschmolzen – sie haben uns auf fast jeden Kontinent geführt. Neue Technologie bietet die nötigen Werkzeuge für Innovation und Vorstellungskraft. Mit zunehmender Reichweite von Technologie findet ein exponentielles Wachstum internationaler Geschäfte, Ideen und Kultur statt. Wir sind heute vernetzter als je zuvor. Ziehen Sie los und finden Sie Ihren Weg!“

 

Video und Geschichte von Citizen Research

Dropbox unterstützt Sie dabei, von überall aus zu arbeiten.

Mehr zu Dropbox-Funktionen