Von Doodles bis zur Digitalkunst

Die Zeichnungen der Illustratorin Ana Strumpf finden sich auf den Covern von Modemagazinen, unterstützen weltweite Werbekampagnen und hauchen Verbrauchsgütern leben ein – alles mit der Unterstützung von Dropbox.

Ana Strumpf

Illustratorin, Designerin und Doodle-Künstlerin – Ana Strumpf ist in vielen Bereichen kreativ. Die kreative Arbeit der brasilianischen Künstlerin ist aber vor allem wegen ihres spielerischen Stils weltweit gefragt. Dank digitaler Tools zur Förderung der Kreativität und Zusammenarbeit, finden sich ihre Illustrationen in allen Bereichen – von Modezeitschriften wie Vogue bis hin zu Hausdekorationen und Surfboards.

Während Strumpfs Talent eher traditionelle Wurzeln hat – zeichnen lernte sie als Kind, umgeben von den Mustern und Farben im Stoffgeschäft der Eltern – ist das Teilen ihrer Kunst mit Kunden stark von digitalen Tools abhängig, die ihr Studio in São Paulo mit der Welt verbinden.  

Nachdem Ana Strumpf eine Zeichnung entweder von Hand oder auf dem iPad fertig gestellt hat, wandelt ein Team von Assistenten und digitalen Designern das Kunstwerk über Adobe Illustrator und Photoshop in vielseitigere digitale Grafiken um. Diese können anschließend gemäß den Kundenanforderungen in der Größe angepasst und bearbeitet werden. Die Bilder werden dann in der Dropbox von Ana Strumpf in Projektordnern gespeichert und organisiert, die sie für Feedback ganz einfach mit ihren Kunden teilen kann. Die Kunden können direkt in den Dateien kommentieren, womit Ana Strumpf die einzelnen Phasen des Überprüfungs- und Genehmigungsprozesses über einen zentralen Ort verfolgen kann. Nachdem die Arbeit für den Kunden genehmigt wurde und zugestellt werden kann, werden die finalen Dateien in einen eigenen Ordner verschoben und deutlich markiert.

Ana Strumpf


Durch die Mobilität von Dropbox kann Ana Strumpf jeder Zeit und an jedem Ort ihre Inspirationen festhalten. „Ich habe Dropbox auf meinem Laptop, meinem iPhone und meinem iPad“, sagt sie. „Manchmal lade ich ein Bild vor dem Wochenende herunter, damit ich es am Strand oder auf dem Land prüfen kann. Es ist gut zu wissen, dass diese Dateien immer abrufbar sind, ohne dass ich mir Gedanken über die Zugriffsart machen muss.“

Ein flexibler Arbeitsort ist für Ana Strumpf besonders wichtig, da sie ihre Inspirationen aus Reisen und Vergnügen gewinnt. „Ich bin gerne in urbanen Gegenden, von New York bis Marokko, und nehme jede Stadt in mich auf“, sagt sie. Solange sie weiter entdecken kann, ist sie zuversichtlich, dass sie die Messlatte für sich selbst kreativ immer höher legen wird.

„Ich liebe es, dass meine Arbeit heute sehr vielseitig ist“, so Ana Strumpf. „Am besten gefällt mir, dass ich das tue, was ich liebe, und dass ich immer wieder Wege finde, mich weiterzuentwickeln – durch Reisen, durch meine Kinder, durch mein Umfeld.“

Video und Geschichte von Citizen Research

Dropbox unterstützt Sie dabei, von überall aus zu arbeiten.

Mehr über Dropbox für Kreative erfahren